Bauarbeiten am Bühlrückentunnel
Bauarbeiten am Bühlrückentunnel
Heimatgruppe Niederschelden
Heimatgruppe Niederschelden

Jahreshauptversammlung  am 9. März 2018

Wahlen:

Vorsitzender Friedrich Schmidt – er ist seit 2004 in dieser Funktion tätig – wurde bei der Jahreshauptversammlung für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Neuer Stellvertreter ist Günter Messerschmidt. Als neue Besitzerinnen wurden Sabine Griesenbruch und Veronika Künkler gewählt. Schließlich ist mit Norbert Griesenbruch erstmals die Funktion des stellvertretenden Archivars besetzt worden.

 

Ehrungen:

Nach 2014 und 2016 wurde zum dritten Mal der Ehrenpreis der Heimatgruppe (dotiert mit 500 Euro) für besonderes
ehrenamtliches Engagement vergeben. Gemeinsam mit Bürgermeister Steffen Mues überreichte der Vorsitzende
den Heimatfreunden Rudolf Keßler und Uli Bald die Auszeichnung.

 

Rückblick:

Schwerpunktthemen waren 2017 die Herrichtung der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen, die Sanierungsplanung
"Denkmal am Kirchberg", regelmäßige Sonntagskaffees im Bürgerhaus, der Adventsmarkt auf der Burg und
das Aufstellen des historischen Straßenschilds
"Hierbruedsbrecke".


Ausblick:

2018 gehen die Arbeiten im Gerhardsseifen weiter, die Eröffnung des innerörtlichen Wanderweges "Vom
Nordpol bis auf Kreta" steht an, ein Herbstfest ist geplant, das Museum im Bürgerhaus soll neu gestaltet werden, die
Sonntagskaffees werden fortgesetzt.

 

Finanzen:

Der Kassenwart stellte ein zufriedenstellendes Ergebnis vor.

Hier finden Sie das Heimatmuseum:

Auf der Burg 15
57080 Siegen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 271 352405 +49 271 352405

oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

info[at]heimatgruppe-niederschelden.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatgruppe Niederschelden